Zahlungsarten

Wir bieten mehrere Zahlungsmöglichkeiten an wie PayPal, Kreditkarten und SEPA. Du kannst Dich einfach die optimale Zahlweise aussuchen, die von den Versandkosten komplett unabhängig ist. Keine Transaktionsgebühren entstehen bei der Bezahlung – alle Alternativen sind völlig gebührenfrei.

1. PayPal

Bei Zahlung per PayPal bezahlt Du direkt mit der Bestellung. Im Bestellvorgang gelangst Du zur PayPal-Zahlungsseite. Dort loggst Du sich entweder in Dein PayPal-Konto ein oder eröffnest Du ein neues Konto. Bist Du kein Kunde und möchtest kein Konto eröffnen kannst Du auch bis zu drei Gastzahlungen durchführen. Wenn Du die PayPal-Zahlung bestätigt hast, wirst Du anschließend zurück zu unserer Seite geleitet, und die Bestellung wird damit abgeschlossen.
Bei Abo bitte beachten: Bei einem Abo können wir momentan nur die erste Zahlung per PayPal abwickeln. Für darauffolgende Lieferungen schicken wir Dir eine Rechnung, mit der Bitte diese vor der jeweiligen Rechnung zu zahlen. Du kannst jederzeit auch wählen, eine Bankverbindung unter Deinem Kundenkonto zu hinterlegen. Das entspricht SEPA-Lastschriftverfahren (siehe 3. SEPA-Lastschriftverfahren für weitere Infos)

2. Kreditkarte VISA und MASTERCARD

Du hast auch die Möglichkeit, mit Deiner MasterCard- oder VISA-Kreditkarte zu bezahlen. Die Belastung Deiner Kreditkarte erfolgt sofort nach erfolgreichem Bestellabschluss.
Die Sicherheit aller Daten hat für uns oberste Priorität. Deine Kreditkartendaten werden ausschließlich über die sichere SSL-Verschlüsselung übertragen, sodass Dritte keinen Zugriff auf die Daten erhalten.

3. Sofortüberweisung (NEU 2017-08-14)

Du hast die Möglichkeit per "Sofortüberweisung" zu zahlen. Sofortüberweisung ist ein TÜV-geprüftes Direkt-Überweisungsverfahren der SOFORT AG. Hierfür benötigst Du lediglich ein Online-Bankkonto mit PIN/TAN Funktion. Wenn Du die Zahlungsart Sofortüberweisung wählst, wirst Du im Anschluss an Deine Bestellung an Sofortüberweisung weitergeleitet. Nachdem Du Dich eingeloggt hast, besteht die Möglichkeit mit Hilfe der hinterlegten Bankdaten eine Zahlung sofort zu überweisen. Dieses Verfahren wird per SSL-Verfahren verschlüsselt übertragen. Durch diesen Sicherheitsstandard ist ein Einkauf bei Tischline.de sicher.

4. giropay (NEU 2017-08-14)

Auch mit giropay kannst Du bei uns bezahlen. Zahlung per "giropay" ist zu vergleichen mit einer Lastschrift. Um giropay zu nutzen, brauchst Du Dich nicht extra registrieren. Du nutzt ganz einfach die Online-Banking-Zugangsdaten (PIN und TAN) von Deiner Hausbank oder Sparkasse. Bei Kleinbeträgen bis 30 EUR verzichten immer mehr Banken auf die TAN-Eingabe. Es wird ein SSL-Verfahren verwendet damit Deine Daten verschlüsselt übertragen werden. 

5. SEPA-Lastschriftverfahren

Bei Auswahl der Zahlungsart SEPA-Lastschrift erfolgt der Einzug nach Vertragsschluss.
Wie haben unsere Zahlweise auf das europaweit einheitliche SEPA-Basislastschriftverfahren umgestellt. Die SEPA-Lastschrift ersetzt das nationale Format der Lastschrift. Konkret bedeutet die Umstellung, dass bei der Bestellung nun anstelle von Bankleitzahl und Kontonummer IBAN und BIC eingetragen werden müssen.
Bei der Bestellung gibst Du wie gewohnt Deine Bankdaten, IBAN und BIC, ein. Nach der getätigten Bestellung ziehen wir den Rechnungsbetrag von Deinem Bankkonto ein.
Von uns bekommst Du ein SEPA-Lastschriftmandat. Das Lastschriftmandat wird bei allen Lastschrifteinzügen durch eine Mandatsreferenznummer und unsere Gläubiger Identifikationsnummer, DE97ZZZ00001114305 gekennzeichnet. Um uns vor Missbrauch zu schützen, wird der Kaufpreis für Deine erste Bestellung am darauffolgenden Werktag nach der Bestellung von uns signiert und damit Deinem Konto abgebucht. Hier braucht unser Bankinstitut in der Regel mindestens einen Werktag Bearbeitungszeit.
Deine Kontodaten werden ausschließlich über die sichere SSL-Verschlüsselung übertragen, so dass Dritte keinen Zugriff auf Deine Daten erhalten.

5a. Rückbuchungen

Eventuelle Rücklastschriften werden als durchlaufender Posten unserer Hausbank berechnet, maximal 10,00 Euro pro Rücklauf. Dem Kunden bleibt der Nachweis eines geringeren oder gar keines Schadens vorbehalten.

5b. Abo-Zahlungen

Lastschriften für Folgelieferungen bei einem Abo werden im gleichen Turnus wie die Lieferung unserer Produkte eingezogen, spätestens 7 Tage nach dem jeweiligen Liefertermin. Hast Du ein Abo musst Du Deine Bankdaten nur einmal ausfüllen. Wir werden die Beträge laufend einziehen.

6. Rechnung

Hier arbeiten wir mit Vorauskasse, das heißt, die Rechnung musst Du vor der Lieferung bezahlt haben, sonst wird keine Lieferung gewährt. In der Regel zahlt man ja sofort an der Kasse im Supermarkt, und so bauen auch wir unser Bezahlsystem auf.
Bei Zahlung per Rechnung schicken wir Dir eine E-Rechnung an die persönliche Emailadresse, die Du bei der Bestellung angemeldet hast. Der Kunde erklärt damit einverstanden, dass keine Rechnung per Post erfolgen wird.
Keine zusätzliche Verwaltungsgebühr entsteht bei Kauf auf Rechnung. Wir behalten uns das Recht vor, eine Bonitätsprüfung durchzuführen.

6a. Kauf auf Rechnung

Nach Freigabe durch uns können Zahlungen auch „auf Rechnung“ erfolgen; dabei verpflichtest Du Dich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt zu begleichen. Schick uns einfach eine Email. Nach erfolgreicher Prüfung schalten wir Dir die Zahlungsart Rechnung frei.

Bei Fragen zum Thema Bezahlung und Mahnungen wendest Du Dich bitte an info (at´) tischline.de oder 040/87500198