im Frühling macht uns das Küchenleben leicht – frisches Junggemüse in Fülle, zarte Kräuter und  knallfarbige Beeren stehen auf unserer Seite und lassen die Lust am Kochen steigern. Besonders statusreich unter den Gemüsesorten ist der Spargel. Königliches Gemüse, weißes Gold oder Gemüse Royale, für wenige Lebensmittel  finden sich so poetische Bezeichnungen wie für den Spargel. Das Edelgemüse ist schon Anfang April im Handel erhältlich. Wer aber Spargel von deutschen Gemüse-bauern bevorzugt kann sich erst Wochen später darauf freuen.  Der Vorteil an heimischen Spargel ist, dass er keinen weiten Transport, auf dem schnell seine stoffwechselfördernden Wirkstoffe abgebaut werden, hinter sich hat und damit auch knackiger und würziger schmeckt :-)

Wissenswertes über Spargel

In Hinsicht auf Anteil Freilandflächen ist Spargel das bedeutendste Gemüse in Deutschland gewesen, mindestens in Hinsicht auf Anteil Freilandflächen. 2014 wurde er auf mehr als 25.000 Hektar angebaut, was 22% aller Freilandflächen entspricht.

Der Spargel mit nur 17 Kalorien pro 100 Gramm ist auch eine der kalorienärmsten Gemüsesorten und also perfekt  um der Bikini-Figur näher zu kommen. Spargel enthält reichlich an Kalium und fördert dadurch die Verdauung. Ebenso enthält er Aminosäuren, die die Nieren anregen und Umweltgiften aus dem Körper entwässern.

Ob weißer oder grüner Spargel, in der Küche wird er auf verschiedensten Kochweisen zubereitet. Viele greifen immer noch auf die klassische Zubereitung mit frischen Kartoffeln, Sauce Hollandaise und Schicken zu, oder mit Rührei und Lachs.   

Eingewickelt in einem feuchten Küchentuch im Kühlschrank bewahrst du Spargel am besten auf.

Endspurt...die Spargelsaison neigt sich leider dem Ende!

Kochen mit Spargel liegt uns bei Tischline besonders am Herzen und seit dem Saisonstart gab es fast wöchentlich neue Spargelrezepte in unseren Kochboxen.

Traditionell wird kein Spargel nach dem Johannistag, dem 24. Juni, gestochen. Wenn du mit den verführerischen, langen Kerls noch einmal frisch kochen möchtest (und nicht überempfindlich gegen Küchengenüsse bist ;-) solltest du schnell zugreifen.

Nur noch einige Tage kannst du die folgenden Spargelkreationen bestellen. Also schlagt zu!

Rückensteak & Spargel-Möhren-Gemüse mit Ziegenkäse und Pinienkerne

Maischolle mit Lauchrahm zu Bratkartoffeln und Spargel 

Klassische Kochbox mit drei Frühlingsgerichten

(Lachslasagne mit grünem Spargel und Kerbel , Hähnchenkeule mit Senfmarinade zu Mairübchen-Kartoffel-Püree
Avocado-Mango-Salat mit schwarzen Bohnen und Rispentomaten)